Investoren- und Planungswettbewerb Wohnbebauung Wangen im Allgäu: 3. Preis

Die Stadt Wangen im Allgäu ist im Jahre 2024 Ausrichterin der Landesgartenschau Baden-Württemberg. Am Rande der Gartenschau soll in den Auwiesen ein neues, attraktives Wohngebiet auf vier möglichen Baufeldern mit insgesamt 15.700 m² entstehen.

Gegenstand des ausgelobten Investorenwettbewerbs war die Entwicklung eines adäquaten funktionalen und architektonischen Konzepts, welches gut vermarktbar und innerhalb der Budgetnotwendigkeiten eines Investors umsetzbar ist und zusammen mit einem Endinverstor angeboten wird. Um dieses Ziel zu erreichen, wurde von der W+P eine Bietergemeinschaft aus ihrer Architekten-Schwestergesellschaft PLAN FORWARD GmbH und der GWG-Gruppe als Investor gegründet.

Als Ergebnis der Zusammenarbeit belegte die Bietergemeinschaft mit dem erarbeiteten Konzept für das Baufeld drei und vier den 3. Preis.

Auslober:
Stadt Wangen im Allgäu
Entwurf:
PLAN FORWARD GmbH
Leistungen:
Gründung einer Bietergemeinschaft aus der Schwestergesellschaft PLAN FORWARD GmbH und GWG-Gruppe als Investor zur Entwicklung eines adäquaten funktionalen und architektonischen Konzepts.
 
 
27.09.2020 - 18:21